Freitag, 28. Juli 2017
Logo druckbar

16.05.2017Transport + Logistik | Inland

email drucken

premiumVonovia plant Paketkästen in Mietshäusern

Der größte deutsche Immobilienkonzern will sein Angebot an Dienstleistungen gemeinsam mit dem Logistikkonzern Deutsche Post DHL ausweiten und Paketkästen in die Keller von Mietshäusern bauen.
DHL-Zustellung, Paketkasten, Berlin

In Berlin ist die DHL-Zustellung in Paketkästen im Rahmen eines Pilotprojekts getestet worden

Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/picture-alliance

Bochum. Der größte deutsche Immobilienkonzern Vonovia will sein Angebot an Dienstleistungen ausweiten und Paketkästen in die Keller von Mietshäusern bauen. Ein im vergangenen Jahr in Berlin gestartetes Pilotprojekt werde nun gemeinsam mit der Post-Tochter DHL ausgeweitet, kündigte Vorstandschef Rolf Buch am Dienstag bei der Hauptversammlung in Bochum an.

Nachdem der DHL-Zusteller die Pakete hinterlegt habe, könnten die Sendungen von den Mietern jederzeit in Empfang genommen werden. Auch Retouren und andere Pakete könnten in den Boxen für den Versand hinterlegt werden. Derzeit sei noch unklar, ob der neue Paketservice für die Mieter kostenpflichtig werde, sagte ein Sprecher. (dpa/ag)

LNG Hellmann

THEMA DER WOCHE

Gas-Antrieb (CNG, LNG, LPG) für Lkw und Transporter

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Fahrzeugtests zum Thema Lkw und Transporter mit den Gasantrieben CNG, LNG und LPG. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

089-203043 000