Sonntag, 29. Mai 2016
Logo druckbar

22.03.2016NFZ + Fuhrpark

email drucken

premiumVolvo muss in den USA knapp 16.000 Lkw zurückrufen

Wegen Problemen an Lenksäulen muss der Lkw-Bauer Fahrzeuge zurückrufen. Betroffen sind aber nur Trucks in Nordamerika.
Volvo VNX USA

Fahrzeuge des VNX-Modells müssen in den USA in die Werkstatt

Foto: Volvo

Washington. Volvo Truck Nordamerika muss wegen Problemen an den Lenksäulen 15.835 seiner Lkw-Modelle VNL, VNM und VNX in den USA zurückrufen, die zwischen dem 11. Mai 2015 und März 2016 hergestellt worden sind. Bei den Modellen könnte der Spannstift für die Lenksäule fehlen, so dass der obere und untere Teil der Lenksäule auseinandergehen könnten, teilte Volvo mit. Die Unternehmen wurden gebeten, die betroffenen Lkw nicht mehr einzusetzen.

Vier Unfälle mit Volvo-Lkw wegen defekten Lenksäulen seien dem Hersteller gemeldet worden, sagte ein Unternehmenssprecher. Verletzt habe sich dabei jedoch niemand. Volvo will die aus zwei Teilen bestehende Lenksäule in den betroffenen Lkw durch eine einteilige Lenksäule ersetzen. Die Auslieferung der von dem Rückruf betroffenen Modelle sei mittlerweile gestoppt. (kw)

THEMA DER WOCHE

Umweltranking & Label Green Truck, Green Van und Green Light Truck

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zum Umweltranking Green Truck und Green Van. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Abo

Themen-Dossier

Lkw Miete, Kauf, Finanzierung, Leasing

Lkw-Kauf und Miete

Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu Kauf, Miete und Finanzierung von Lkw und Transportern

Studien + Dokumente

  • KBA-Prüfbericht „Abgaswerte von Dieselfahrzeugen“
    Download
  • Telematikintegrationsportale Studie 2016
    Download
  • Sonderheft: Who is Who Logistik 2016
    Download

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Mit Sicherheit

Dieses Buch ist das erste seiner Art, denn es geht nun erstmals darum, die innerbetrieblichen Voraussetzungen für eine gute Ladungssicherung zu legen und Lösungen für typische Problemsituationen im Alltag von Unternehmern, Disponenten und Fuhrparkleitern zu finden.

Aktuelle Stellenangebote

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000