Samstag, 19. August 2017
Logo druckbar

11.04.2017Veranstaltungen

email drucken

premiumVerkehrsRundschau startet Online-Seminar zum Digitalen Tachographen

Die unternehmerischen Pflichten rund um das digitale Kontrollgerät stehen im Mittelpunkt eines Online-Seminars am 16. Mai. Abonnenten der VerkehrsRundschau können kostenlos teilnehmen.
Digitacho

Wirft immer noch viele Fragen auf: Das digitale Kontrollgerät

Foto: Picture Alliance/dpa/Matthias Schrader

München. Die Einführung des digitalen Kontrollgeräts liegt bereits über zehn Jahre zurück. Nach wie vor stellen die gesetzlichen Grundlagen und die Erfüllung der damit verbundenen unternehmerischen Verpflichtungen für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Gerade die Neuregelungen durch die VO (EU) 165/2014 und die VO (EU) 2016/403 erfordern eine entsprechende Reaktion von den Verkehrsunternehmen. In einem Online-Seminar zeigt die VerkehrsRundschau, welche Maßnahmen konkret getroffen werden müssen, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten und empfindliche Bußgelder zu vermeiden.

Das Seminar findet am 16. Mai 2017 von 14 bis 15 Uhr statt. Referent ist Hartmut Nau, Projektmanagement TachoEASY AG, Rohrdorf. Moderiert wird die Veranstaltung von Marijke Hage, Content Managerin VerkehrsRundschau plus. Themenschwerpunkte sind unter anderem die gesetzlichen Grundlagen, die Haftung von Unternehmen, die so genannte „Liste der Todsünden“ sowie Maßnahmen zur Erfüllung der Unternehmenspflichten.

Abonnenten der VerkehrsRundschau (ein Teilnehmer pro Abo) können das Online-Seminar kostenfrei belegen. Weitere Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen zahlen einen Sonderpreis von brutto 58,31 € (netto 49,00 € zzgl. 9,31 € MwSt.). Die reguläre Teilnahmegebühr ohne Abonnement beträgt brutto 94,01 € (netto 79,00 € zzgl. 15,01 € MwSt.). Das Online-Seminar wendet sich an Geschäftsführer von Fuhrpark-, Transport- und Logistik-Unternehmen sowie Fuhrparkleiter und Fuhrparkmanager. Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer von uns die Zugangsdaten und Informationen zum Log-In per E-Mail. Für die Tonübertragung müssen Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem PC angeschlossen sein. (sno)

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier:
http://www.verkehrsrundschau.de/online-seminar-unternehmerische-pflichten-im-zusammenhang-mit-dem-digitalen-tachograf-1935706-vkr_va_detail.html
Ein Abo der VerkehrsRundschau können Sie auf der folgenden Seite abschließen:
http://www.verkehrsrundschau.de/abo

Mehr zum Thema: Digitaler Tachograf & Lenk- und Ruhezeiten

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

Entsorgungslogistik

THEMA DER WOCHE

Entsorgung, Abfall und Recycling – Logistik und Transport

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Transport- und Logistikdienstleistungen sowie Verladerstrategien aus Entsorgung, Kreislaufwirtschaft, Abfall und Recycling. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

CONTENT-PARTNER

Diesen Artikel lesen Sie mit der Unterstützung von:

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

Termine

Neueste Meldungen

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Aushang Lenk- und Ruhezeiten

Jetzt auch auf Polnisch: Der Aushang Lenk- und Ruhezeiten zeigt übersichtlich alle aktuellen Regelungen der Lenk- und Ruhezeiten.

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

089-203043 000