Dienstag, 31. Mai 2016

Studien + Dokumente

20.05.2016

Mikromezzaninfonds: Kapital für kleine und junge Unternehmen

Existenzgründer sowie kleine und junge Unternehmen finden oft nur schwer Kapitalgeber, weil sie häufig wenig Eigenkapital besitzen. Deshalb hat das Bundeswirtschaftsministerium aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds ESF und dem ERP-Sondervermögen den sogenannten Mikromezzaninfonds-Deutschland aufgelegt. Eine neue Broschüre erklärt nun übersichtlich, was Mezzaninkapital ist, welche Unternehmen mit der Förderung angesprochen sind und wie diese beantragt werden kann.

download  › Download (PDF | 441.5 KB)

Trends, Logistik, Intralogistik, IT, Telematik, Industrie 4.0, Supply Chain Management, Big Data, Online-Handel, Multichannel
17.12.2015

Sonderheft: Who is Who Logistik 2016

Namhafte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik analysieren im „Who is Who der Logistik 2016“ wieder ausführlich wichtige Trend- und Entwicklungsthemen in Transport, Spedition, Logistik und Supply Chain Management. Das Sonderheft der VerkehrsRundschau enthält neben den ausführlichen Autorenbeiträgen einen umfangreichen Branchenguide mit wichtigen Anbietern logistischer Produkte und Dienstleistungen (PDF-Download)


download  › Download (PDF | 14.0 MB)

14.12.2015

Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp) 2016

Die Neufassung der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen(ADSp) ist da: Nach dem Scheitern der Gespräche mit den Verbänden der verladenden Wirtschaft hat der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) das Klauselwerk erstmals allein überarbeitet und empfiehlt es, ab dem 1. Januar 2016 für Verkehrsverträge zur Anwendung (PDF-Download). Im Vergleich zur letzten Version von 2003 gibt es viele Änderungen.

download  › Download (PDF | 981.9 KB)

18.11.2015

Marktübersicht Factoring in Transport und Spedition

VerkehrsRundschau-Marktübersicht der wichtigsten Factoring-Anbieter mit speziellen Angeboten für Transporteure und Spediteure. (PDF-Download).


download  › Download (PDF | 48.7 KB)

Winterreifen Lkw Schnee
05.11.2015

IRU: Neue Übersicht über Winterausrüstungspflicht in Europa

Die Internationale Straßentransportunion (IRU) hat die unterschiedlichen Regelungen zum Einsatz von Winterreifen und Schneekette in 43 europäischen Ländern in einer PDF-Datei zusammengefasst. Aus der 30-seitigen Tabelle können Güterverkehrsunternehmer ersehen, ob sie grundsätzlich verpflichtet sind, Reifen mit speziellem Profil und Schneeketten bei ihren Fahrzeugen aufzuziehen, unter welchen Bedingungen und welche Strafen bei Zuwiderhandlung drohen. Die IRU-Informationen sind in englischer Sprache.

download  › Download (PDF | 403.2 KB)

Rente Geld Euro Hand
15.10.2015

Rechenbeispiele für die Betriebsrente

Nicht einmal jeder zweite Speditionsmitarbeiter bekommt später eine Betriebsrente. Dabei lassen sich mit einer Rentenzusage Fachkräfte gewinnen und ans Unternehmen binden. Dank staatlicher Förderung profitieren beide: Arbeitgeber und -nehmer. Drei Kalkulationsbeispiele zeigen, in welchen Fällen sich die betriebliche Altersvorsorge wie rechnet. Mehr zum Thema lesen Sie in der VerkehrsRundschau-Ausgabe 42/2015.


download  › Download (PDF | 14.2 KB)

23.09.2015

Ratgeber Kontrollpraxis 5

Aktuelle Praxisfragen aus den Bereichen LKW-Kontrolle, Lenk- und Ruhezeiten, Arbeitsrecht, Mindestlohn sowie Ladungssicherung beantwortet wieder der VerkehrsRundschau-Ratgeber „Kontrollpraxis“.

download  › Download (PDF | 2.1 MB)

18.09.2015

Deutsche Transport- und Lagerbedingungen“ (DTLB)

Die „Deutschen Transport- und Lagerbedingungen“ (DTLB), die vom Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Handelsverband Deutschland (HDE) und Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) am 18. September 2015 vorgestellt wurden. Diese AGB sollen nach Wunsch der Verbände die Verlader statt der bisherigen ADSp anwenden (PDF-Download).

download  › Download (PDF | 295.0 KB)

17.09.2015

VBGL Vertragsbedingungen Güterkraftverkehr

Die „Vertragsbedingungen für den Güterkraftverkehrs-, Speditions- und Logistikunternehmer“ (VBGL) in der Fassung vom 17. März 2015, die der Bundesverband Güterkraftverkehr, Entsorgung und Logistik (BGL) empfiehlt. (PDF-Download)


download  › Download (PDF | 428.6 KB)

16.09.2015

Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp) 2003

Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp). Diese Bedingungen vom 1. Januar 2003 wurden bis September 2015 vom Bundesverband der Deutschen Industrie, Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels, Deutschen Industrie- und Handelskammertag, Hauptverband des Deutschen Einzelhandels und Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV) zur Anwendung empfohlen. (PDF-Download). Nachdem sich Verlader und Spediteure nicht auf neue ADSp einigen konnten, empfehlen die Verlader seit September 2015 ihre eigenen DTLB und der Speditionsverband BGL die VBGL. Der DSLV arbeitet an einer neuen Fassung der ADSp. (Mehr zum Thema unter: http://www.verkehrsrundschau.de/dossier/transport-speditions-logistikrecht-wiki)

download  › Download (PDF | 59.3 KB)

Weiter
1 | 2 | 3
Abo

Studien + Dokumente

  • Mikromezzaninfonds: Kapital für kleine und junge Unternehmen
    Download
  • Sonderheft: Who is Who Logistik 2016
    Download
  • Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp) 2016
    Download

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Fuhrpark und Flotte

Dieses Buch ist ein hilfreicher Leitfaden für Fuhrparkleiter und Führungskräfte, die die Organisation des Fuhrparks verantworten. Es enthält praxisnahe Anregungen, wie die Prozesse des Fuhrpark- und Flottenmanagements optimiert werden können.

Gesetze und Vorschriften

Wir haben, was Sie suchen!

Alle wichtigen News und interessante Hintergründe zu über 500 Themen finden Sie in den Dossiers der VerkehrsRundschau

Digitaler Tachograf
Lang-Lkw – Maße und Gewichte
Lenk- und Ruhezeiten
Lkw-Fahrverbote
Steuern & Abgaben bei Speditionen
Straßenverkehrsrecht & StVO
Transport-, Speditions- & Logistikrecht
Umweltrecht & Gefahrgut
Wirtschaftsrecht & Verträge
Zollrecht & Außenhandel

Nutzen Sie auch die kostenlose E-Mail-Alert-Funktion "Thema beobachten"

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000