Mittwoch, 26. Juli 2017
Logo druckbar

13.04.2017Recht + Geld

email drucken

premiumSchweiz passt Gewichte und Abmessungen schwerer Lkw an

Lastwagen und Sattelschlepper mit zwei oder drei Achsen dürfen künftig das Gewicht alternativer Antriebssysteme kompensieren und Sattelmotorfahrzeuge im kombinierten Verkehr länger sein.

Künftig gelten in der Schweiz neue Gewichts- und Längen-Vorschriften für bestimmte Lkw

Foto: picture-alliance/ dpa/dpaweb

Bern. Der Bundesrat der Schweiz hat vergangene Woche die Maximalgewichte für bestimmte schwere Motorwagen mit alternativen Antriebssystemen angepasst. Lastwagen und Sattelschlepper mit zwei oder drei Achsen dürfen künftig das Gewicht alternativer Antriebssysteme kompensieren. Das zulässige Höchstgewicht wird um das zusätzliche, für die alternative Antriebstechnik erforderliche Gewicht, maximal jedoch um eine Tonne, angehoben. Hybrid-, Gas- oder Elektroantriebe würden den Ausstoß von Abgasen verringern und weniger Lärm erzeugen, hieß es zu Begründung.

Die Gewichtserhöhungen erfolgen laut dem schweizerischen Bundesamt für Straßen im Einklang mit angepassten Vorschriften in der Europäischen Union. Die maximal zulässigen Achslasten blieben unverändert. Es bleibe zudem bei dem 40-Tonnen-Limit. Deshalb erwartet das Bundesamt für Straßen in Bern keine nachteiligen Effekte für die Verkehrssicherheit oder die Abnützung der Straßen zu erwarten. 

Verlängerung im kombinierten Verkehr

Für Sattelmotorfahrzeuge (16.50 Meter), die die heute auf Schiff und Bahn als Standardgröße verwendeten Container von 45 Fuß Länge im kombinierten Verkehr übernehmen und weitertransportieren, wird die zulässige Höchstlänge zudem um 15 Zentimeter erweitert. Damit wird der Straßentransport solcher Container zu den Verladeterminals ermöglicht.

Mit diesen Anpassungen will die Schweiz Behinderungen im grenzüberschreitenden Verkehr und im unbegleiteten kombinierten Verkehr sowie technische Handelshemmnisse und Nachteile für die heimische Transportwirtschaft vermeiden. Die Änderungen treten am 7. Mai 2017 in Kraft. (ag)

LNG Hellmann

THEMA DER WOCHE

Gas-Antrieb (CNG, LNG, LPG) für Lkw und Transporter

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Fahrzeugtests zum Thema Lkw und Transporter mit den Gasantrieben CNG, LNG und LPG. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

Studien + Dokumente

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Fuhrpark und Flotte

Dieses Buch ist ein hilfreicher Leitfaden für Fuhrparkleiter und Führungskräfte, die die Organisation des Fuhrparks verantworten. Es enthält praxisnahe Anregungen, wie die Prozesse des Fuhrpark- und Flottenmanagements optimiert werden können.

Gesetze und Vorschriften

Wir haben, was Sie suchen!

Alle wichtigen News und interessante Hintergründe zu über 500 Themen finden Sie in den Dossiers der VerkehrsRundschau

Digitaler Tachograf
Lang-Lkw – Maße und Gewichte
Lenk- und Ruhezeiten
Lkw-Fahrverbote
Steuern & Abgaben bei Speditionen
Straßenverkehrsrecht & StVO
Transport-, Speditions- & Logistikrecht
Umweltrecht & Gefahrgut
Wirtschaftsrecht & Verträge
Zollrecht & Außenhandel

Nutzen Sie auch die kostenlose E-Mail-Alert-Funktion "Thema beobachten"

089-203043 000