Sonntag, 26. Juni 2016
Logo druckbar

15.03.2016Lager + Umschlag

email drucken

premiumRhenus Warehousing Solutions baut Netzwerk aus

Gerade hat der Kontraktlogistiker in Frankfurt ein neues Logistikzentrum in Betrieb genommen. Drei weitere Multi-User-Anlagen sollen noch in diesem Jahr folgen.
Rhenus Frankfurt Süd

Das neue Logistikzentrum in Frankfurt ist seit Februar in Betrieb

Foto: Rhenus

Frankfurt am Main. Der Kontraktlogistikspezialist Rhenus Warehousing Solutions will expandieren. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, sollen in diesem Jahr vier große Multi-User-Logistikzentren in Europa eröffnen. Den Anfang bildet das neue Logistikzentrum Frankfurt-Süd, das im Februar bereits in Betrieb gegangen ist. Auf 40.000 Quadratmetern gedeckter Lagerfläche übernimmt Rhenus Warehousing Solutions umfangreiche Lager- und Mehrwertdienstleistungen für regionale und internationale Kunden. Das Drehkreuz Frankfurt biete hierfür aufgrund seiner zentralen Lage und der sehr guten Netzanbindungen beste Vorrausetzungen, heißt es von Rhenus.

Die im Logistikpark Rodgau gelegene Anlage ergänz das bereits bestehende Rhenus-Angebot im Rhein-Main-Gebiet. Die Nachfrage sei hier so hoch, dass weitere Kapazitäten notwendig waren, erklärt der Logistikdienstleister. „Bereits 2012 haben wir im Frankfurter Großraum eine Anlage eröffnet und können nun weitere Lagerflächen für Handel und Industrie anbieten“, sagt Christian Mahler, Mitglied der Geschäftsleitung Rhenus Warehousing Solutions Deutschland. Das Logistikzentrum Frankfurt-Süd verfügt über die technischen Voraussetzungen auch temperaturgeführte Güter, zum Beispiel aus dem Pharmabereich zu lagern. Aber auch für Kunden aus dem E-Commerce-Bereich seien Technik und Prozesse ausgelegt.

Im Logistikzentrum Frankfurt-Süd wurden die technischen Voraussetzungen geschaffen, um Waren – beispielsweise für Kunden aus dem Pharmabereich – auch temperaturgeführt zu lagern. Ebenso können anspruchsvolle Anforderungen des E-Commerce-Bereiches am neuen Standort durch moderne Technik und optimierte Prozesse bedient werden.

Für das Jahr 2016 sind neben Frankfurt-Süd drei weitere Eröffnungen von Logistikzentren geplant. Neue Anlagen entstehen bereits in Deutschland (Duisburg) sowie in Polen und den Niederlanden. Der Ausbau des Netzwerkes der Rhenus Warehousing Solutions steht im Zeichen des wachsenden Multichannel-Handels und der steigenden Nachfrage nach anspruchsvollen industriellen Lagerlogistikprojekten in Europa. (ks)

Arbeitsrecht

THEMA DER WOCHE

Arbeitsrecht & Personalwesen für Spediteure und Logistiker (Wiki)

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu den Themen Personalführung, Arbeitsrecht, Rente, Berufs-Versicherungen und Arbeitsmarkt. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Abo

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

Studien + Dokumente

  • BAG-Lagebericht Laderampen 2016
    Download
  • Sonderheft: Who is Who Logistik 2016
    Download
  • Kostenstudie zum Tausch von Halbpaletten
    Download

Paletten Report

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Transport-Kennzahlen

Erfahren Sie wie und mit welchen Kennzahlen Sie den aktuellen Stand Ihres Unternehmens regelmäßig überprüfen können! Freuen Sie sich auf einen leicht verständlichen und speziell auf die Gütertransportbranche zugeschnittenen Zugang zu diesem wichtigen Thema!

Themen-Dossier

Kühltransporte

Kühltransporte & Frischelogistik

Aktuelle News und Hintergründe zu Frischelogistik und Kühltransporte

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000