Montag, 05. Dezember 2016
Logo druckbar

30.11.2016NFZ + Fuhrpark

email drucken

premiumNeue Kühlfahrzeuge von tkv

Stärker und schneller kalt: Thermoking stellt neuentwickelte Transporterkältemaschinen vor.

Häufige Türöffnungen erfordern starke Kühlmaschinen. Entsprechende Power soll Thermokings C-450e liefern, die tkv mit einem Coolingvans-Ausbau kombinierte

Foto: tkv

Ulm. Mit dem ersten integrierten Thermo King-Kühlaggregat für Transporter wurden der Ulmer Transportkälte-Dienstleister tkv und der Kühlausbau-Hersteller Coolingvans bereits im Jahr 2015 aktiv.  Jetzt haben die strategischen Partner eine neue Kühltransporterlösung für Fahrzeugaufbauten bis 34 Kubikmeter Laderaum entwickelt. Herzstück sind die Kühlaggregat-Varianten der Serie „Ce“. Diese Kühlmaschinen sollen speziell für Lieferfahrten mit häufigen Türöffnungen optimiert worden sein.

Neu in der Produktreihe ist die Kühlmaschine C-450e. „Dieses Aggregat wurde aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach größeren Lieferwagen und Aufbauten entwickelt“, erklärt tkv-Vertriebsleiter Stefan Meternek dazu. „Im Vergleich zu den bisher erhältlichen Aggregaten der Baureihe gewährleistet die Kühlmaschine eine um 20 Prozent schnellere Temperaturabkühlung.“ Kombiniert werden die Thermo King-Kühlmaschinen mit den Kühlausbauten von Coolingvans. Diese bestehen aus präzise gefertigten GFK-Formteilen und sollen eine sehr gute Isolierung mit einem k-Wert von unter 0,4 bieten. Den Kälteschutz optimieren neben dem Ausbau serienmäßige Doppeltürdichtungen.

Im Vergleich zu den Vorgängeraggregaten soll die Die Thermo King C-450e im Vergleich zu den Vorgängerversionen mehr Leistung und somit schnellere Abkühlzeiten bieten. Dieser Aspekt ist besonders auf der „letzten Meile“ mit sehr vielen Türöffnungen pro Stunde relevant. Die schnellere Temperaturabkühlung sorgt nicht nur für eine schnellere Wiederherstellung der Kühltemperatur nach Türöffnungen, sondern auch für einen besseren Schutz der Fracht.

Ebenfalls neu entwickelt wurde die Schalttafel für die Fahrerhausregelung, genannt „Ce Smart Reefer“ (CSR), die eine einfache Bedienung der Anlage erlaubt. Die CSR ist auf langlebigen Betrieb ausgelegt und soll selbst bei Extrem-Temperaturen bis zu 75 Grad Celsius im Fahrerinnenraum zuverlässig arbeiten. (gs)

Mehr zum Thema: Schwere Transporter & Kleinlaster 3,5 bis 7,49 t

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

Verkehr und Infrastruktur

THEMA DER WOCHE

Verkehrsinfrastruktur Bau & Finanzierung

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte Bau und Finanzierung von Straßen, Brücken, Schienen, Wasserstraßen und öffentlichen Umschlagseinrichtungen. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

Abo

Themen-Dossier

Lkw Miete, Kauf, Finanzierung, Leasing

Lkw-Kauf und Miete

Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu Kauf, Miete und Finanzierung von Lkw und Transportern

Studien + Dokumente

  • Lang-Lkw: Positionspapier des DSLV
    Download
  • KBA-Prüfbericht „Abgaswerte von Dieselfahrzeugen“
    Download
  • Telematikintegrationsportale Studie 2016
    Download

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Aushang Lenk- und Ruhezeiten

Jetzt auch auf Polnisch: Der Aushang Lenk- und Ruhezeiten zeigt übersichtlich alle aktuellen Regelungen der Lenk- und Ruhezeiten.

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

089-203043 000