Mittwoch, 25. Mai 2016
Logo druckbar

08.05.2015Lager + Umschlag

email drucken

premiumNeue App steuert Lkw-Zuläufe bei Verladern

Transportmanagement-Lösung von Transporeon: Verlader können mit einer App für die Speditions-Fahrer den Zulauf ihrer Waren besser steuern.
Transporeon App

Der Lkw-Fahrer wird über eine Smartphone-App gesteuert

Foto: Transporeon

München. Mittels einer  App für Lkw-Fahrer bietet Transporeon Verladern die Möglichkeit, den Zulauf von Sendungen unterschiedlicher Spediteure zu erfassen und zu steuern. Diese Lösung präsentierte das Ulmer Software-Unternehmen auf der Messe Transport Logistic in München. Die Telematik-Lösung unterstützt eine Vielzahl von Funktionen im Auftragsmanagement, etwa das Scannen (per Smartphone, Tablet oder Industrie-Scanner), Abliefernachweise, Lademittelverwaltung, Fotografie zum Beispiel für die Schadensdokumentation und vor allem Echtzeitinformationen über die geplante Ankunftszeit sowie Routenoptimierung und Abfahrtskontrolle. Das vor einem Jahr erstmals mit dem Pilotkunden Knauf Gips vorgestellte System findet sich laut Transporeon nunmehr bei mehreren Verladern im Einsatz.

Kooperation mit AIS

Das als Auftragsvergabe-Plattform bekannte Unternehmen Transporeon hat für diesen neuen Service zusammen mit dem Partner AIS das System „Mobile Order Management“ entwickelt. Dabei handelt es sich um eine internetbasierte Telematik-Plattform für die Speditionsdisponenten sowie eine App für Android-Smartphones oder -Tablets, über die die Fahrer an die Transporeon-Plattformen angebunden werden können.

„Der Wunsch vieler Verlader nach Echtzeit-Transparenz und digitalisierten Auslieferungsprozessen wird endlich Realität – selbst wenn sie mit vielen Frachtführern und Speditionen zusammenarbeiten“, so Peter Förster, Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der Transporeon Group.

Weitere Telematik-Anwendungen

Durch eine Integration in die gängigen Transportmanagement Systeme können laut Transporeon darüber hinaus Speditionen die Funktionen der Transporeon-Telematik auch vollumfänglich für das Management der eigenen Flotte und eingesetzter Subunternehmer nutzen. Anwendungen wie Auftragsmanagement, Telemetrie oder Fahrstilauswertung seien so ohne Medienbrüche auch direkt aus dem Speditionssystem heraus verfügbar. Die Transporeon-Telematik könne zudem auch unabhängig von den übrigen Lösungen von Transporeon eingesetzt werden.

Zum Leistungsumfang gehören der neuen Lösung gehören auch vielfältige Telemetrie-Anwendungen wie etwa die Ortung, Fahrdatenauswertung, die Dokumentation und Kontrolle der Lenkzeiten und natürlich die Navigation. Auch eine Fahrerliga zum Vergleich des Fahrverhaltens könne unter den Fahrern gestartet werden. Ein Wettbewerb zum schonenden Fahren ist ein wirkungsvoller Anreiz für die Fahrer und kann erhebliche Kosteneinsparungen bewirken.

Die Transporeon Group vernetzt nach eigenen Angaben Industrie- und Handelsunternehmen mit ihren Logistikdienstleistern. Hierfür betreibt das Unternehmen mit Firmenzentralen in Ulm und Kempten die Logistikplattform Transporeon, die Ausschreibungsplattform Ticontract sowie die Handelslogistik-Plattform Mercareon. Aktuell sind über 850 Verlader, 40.000 Speditionen und 100.000 Nutzer in mehr als 80 Ländern an die Plattformen der Gruppe angebunden. Über die webbasierten Lösungen können Ausschreibungen, Auftragsvergabe, Zeitfensterbuchung sowie Tracking & Tracing abgewickelt werden. (ak)

THEMA DER WOCHE

Umweltranking & Label Green Truck, Green Van und Green Light Truck

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zum Umweltranking Green Truck und Green Van. Mehr...

Verwandte Meldungen

29.01.2015
|
09.08.2011
|

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Abo

CONTENT-PARTNER

Diesen Artikel lesen mit der Unterstützung von:

Astrata_Logo

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

Studien + Dokumente

  • BAG-Lagebericht Laderampen 2016
    Download
  • Sonderheft: Who is Who Logistik 2016
    Download
  • Kostenstudie zum Tausch von Halbpaletten
    Download

Paletten Report

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Transport-Kennzahlen

Erfahren Sie wie und mit welchen Kennzahlen Sie den aktuellen Stand Ihres Unternehmens regelmäßig überprüfen können! Freuen Sie sich auf einen leicht verständlichen und speziell auf die Gütertransportbranche zugeschnittenen Zugang zu diesem wichtigen Thema!

Themen-Dossier

Kühltransporte

Kühltransporte & Frischelogistik

Aktuelle News und Hintergründe zu Frischelogistik und Kühltransporte

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000