Mittwoch, 26. Juli 2017
Logo druckbar

13.07.2017Recht + Geld

email drucken

premiumLkw-Fahrer muss nach Unfall mit vier Toten ins Gefängnis

Nach einem tödlichen Unfall auf der A 6 bei Nürnberg muss ein Lkw-Fahrer dafür jetzt ins Gefängnis. Sein schweres Fehlerverhalten habe zu dem Unfall geführt.
Gitter Gefängnis

Der Lkw-Fahrer habe den Unfall durch sein Fehlveralten verursacht – dafür muss er jetzt ins Gefängnis

Foto: Fotolia/Sinuswelle

Hersbruck. Er fuhr fast ungebremst auf ein Stauende und tötete eine Mutter und ihre drei Kinder aus Baden-Württemberg im Wagen vor ihm. Dafür ist ein Lkw-Fahrer jetzt zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das „gravierende Fehlverhalten“ des 44-Jährigen habe zu dem Unfall auf der Autobahn 6 bei Nürnberg geführt, teilte das Amtsgericht Hersbruck am Mittwoch mit. So habe der Angeklagte nicht nur mehrere Sekunden eine neben ihm fahrende junge Frau beobachtet, sondern auch das automatische Abstandsbremssystem ignoriert und wohl abgeschaltet.

Für die Mutter und ihre Kinder im Vorschulalter kam jede Hilfe zu spät. Der Kleinwagen der Familie aus dem Südwesten wurde völlig zerquetscht. Der Familienvater überlebte den Unfall im Mai 2016 mit schwersten Verletzungen. (dpa/jt)

Aktenzeichen 4 LS 708 JS 109 179/16

Zur Vorbeugung vor Unfällen können Abonnenten in unserem Weiterbildungsportal die Online-Unterweisung "Unfallverhütung" absolvieren: weiterbildung.verkehrsrundschau-plus.de

LNG Hellmann

THEMA DER WOCHE

Gas-Antrieb (CNG, LNG, LPG) für Lkw und Transporter

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Fahrzeugtests zum Thema Lkw und Transporter mit den Gasantrieben CNG, LNG und LPG. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

Studien + Dokumente

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Aushang Lenk- und Ruhezeiten

Jetzt auch auf Polnisch: Der Aushang Lenk- und Ruhezeiten zeigt übersichtlich alle aktuellen Regelungen der Lenk- und Ruhezeiten.

Gesetze und Vorschriften

Wir haben, was Sie suchen!

Alle wichtigen News und interessante Hintergründe zu über 500 Themen finden Sie in den Dossiers der VerkehrsRundschau

Digitaler Tachograf
Lang-Lkw – Maße und Gewichte
Lenk- und Ruhezeiten
Lkw-Fahrverbote
Steuern & Abgaben bei Speditionen
Straßenverkehrsrecht & StVO
Transport-, Speditions- & Logistikrecht
Umweltrecht & Gefahrgut
Wirtschaftsrecht & Verträge
Zollrecht & Außenhandel

Nutzen Sie auch die kostenlose E-Mail-Alert-Funktion "Thema beobachten"

089-203043 000