Mittwoch, 26. Juli 2017
Logo druckbar

14.07.2017Vermischtes

email drucken

premiumLBS blickt optimistisch in die Zukunft

Der Verband der Bayerischen Spediteure feiert seinen 70. Geburtstag. Über sein Fortbestehen machen sich Geschäftsführerin Edina Brenner und Präsident Heinrich Doll keine Sorgen.
Edina Brenner

LBS-Geschäftsführerin Brenner weiß, warum die Mitglieder auch weiter auf den Verband setzen

Foto: LBS

München. Der Landesverband Bayerischer Spediteure (LBS) feiert heute in München 70-jähriges Bestehen. Anlässlich der Mitgliederversammlung erklärt die noch amtierende Hauptgeschäftsführerin Edina Brenner, warum die Mitglieder den Verband schätzen: „Unser Einsatz für die Branche auf gewerbepolitischer Ebene und für ein positives Image der Speditions- und Logistikunternehmen durch aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden als wichtig und notwendig wahrgenommen.“

Viele Mitglieder schätzten auch die modernen Tarifwerke des Verbands als gute Grundlage für ihre Personalarbeit sowie die Verbands-Rechtsberatung in den Bereichen Arbeitsrecht sowie Speditions- und Transportrecht. Zudem seien die Networking-, Informations- und Bildungsplattformen des Verbands sehr beliebt. „Hier bringen sich unsere Mitglieder auch inhaltlich aktiv ein“, so Brenner.

Verbandslandschaft wird sich ändern

Auch in die Zukunft blickt der Verband trotz der  sich stetig wandelnden Branche optimistisch. Auf die Frage, wo LBS-Präsident Heinrich Doll den Verband in 20 Jahren sieht, sagt dieser: „Der LBS ist ein flexibler Dienstleistungsverband und kann sich den Marktveränderungen anpassen. Möglich ist es, dass es in 20 Jahren Veränderungen in der Verbandslandschaft gibt.“ Kooperationen mit anderen Verbänden seien eine gute Option, um auf aktuelle Erfordernisse zu reagieren. (gg/jt)

Mehr zum Thema: Logistikregion Bayern

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

LNG Hellmann

THEMA DER WOCHE

Gas-Antrieb (CNG, LNG, LPG) für Lkw und Transporter

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Fahrzeugtests zum Thema Lkw und Transporter mit den Gasantrieben CNG, LNG und LPG. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

Beliebteste Meldungen

Beliebteste Galerien

Themen-Dossier

Lenk- und Ruhezeiten, Sozialvorschriften, Digitaler Tachograf

Lenk- und Ruhezeiten

Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu Lenk- und Ruhezeiten, Sozialvorschriften und Digitaler Tachograf

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

089-203043 000