Freitag, 18. August 2017
Logo druckbar

08.08.2017Lager + Umschlag

email drucken

premiumJungheinrich wächst stärker als erwartet

Der Jungheinrich-Konzern setzt auf komplexe vernetzte Lösungen für die interne Logistik von Unternehmen. Das zahlt sich aus.

Jungheinrich vermeldet eine gute Auftragslage

Foto: Picture Alliance/dpa/Malte Christians

Hamburg. Beim Hamburger Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich läuft es richtig gut. Nach nach einem erfolgreichen Halbjahr rechne Jungheinrich nun für das gesamte Geschäftsjahr mit mehr Aufträgen und Umsatz, heißt es in dem am Dienstag in Hamburg veröffentlichten Zwischenbericht. Der Auftragseingang soll zwischen 3,45 und 3,55 Milliarden Euro liegen, teilte das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mit. Zuvor war das Management noch von einem Wert zwischen 3,4 und 3,5 Milliarden Euro ausgegangen.

„Wir blicken mit einer Auftragsreichweite von mehr als vier Monaten und einer positiven Marktentwicklung vor allem in Europa positiv auf die zweite Jahreshälfte, sagte Konzernchef Hans-Georg Frey laut Mitteilung. Beim Umsatz erwartet der Konzern 2017 nun eine Bandbreite von 3,35 und 3,45 Milliarden Euro. Die zuvor angepeilte Spanne belief sich auf 3,3 bis 3,4 Milliarden Euro.

Das erste Halbjahr endete für den Maschinenbau- und Logistikkonzern mit einem Umsatzplus von 14 Prozent auf 1,63 Milliarden Euro und einem Ergebnis nach Steuern von 84 (72) Millionen Euro. „Wesentlicher Treiber beim Umsatzplus ist das Neugeschäft mit starken 22 Prozent Zuwachs”, sagte Frey. Auch die Produktion läuft auf Hochtouren und erreichte einen neuen Rekordwert. Jungheinrich stellte im ersten Halbjahr 57.600 Fahrzeuge her, das sind zwölf Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Erst im vergangenen Monat hatte der Konzern einen großen  Einzelauftrag erhalten - für mehr als 1000 Gabelstapler mit Elektroantrieb. Vom Auftragsvolumen her handelte es sich dabei um die größte Fahrzeugbestellung in der rund 65-jährigen Firmengeschichte. (dpa/sno)

Entsorgungslogistik

THEMA DER WOCHE

Entsorgung, Abfall und Recycling – Logistik und Transport

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Transport- und Logistikdienstleistungen sowie Verladerstrategien aus Entsorgung, Kreislaufwirtschaft, Abfall und Recycling. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

Studien + Dokumente

  • BAG-Lagebericht Laderampen 2016
    Download
  • Sonderheft: Who is Who Logistik 2016
    Download
  • Kostenstudie zum Tausch von Halbpaletten
    Download

Paletten Report

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Aushang Lenk- und Ruhezeiten

Jetzt auch auf Polnisch: Der Aushang Lenk- und Ruhezeiten zeigt übersichtlich alle aktuellen Regelungen der Lenk- und Ruhezeiten.

Themen-Dossier

Kühltransporte

Kühltransporte & Frischelogistik

Aktuelle News und Hintergründe zu Frischelogistik und Kühltransporte

089-203043 000