Logo druckbar

23.02.2016Lager + Umschlag

email drucken

premiumIntralogistik- und Fördertechnik-Anbieter auf Wachstumskurs

Fachverband Fördertechnik und Intralogistik: Wie im vergangenen Jahr wollen die Hersteller dieses Wirtschaftszweigs auch 2016 wieder um drei Prozent zulegen.
CeMAT Intralogistik Förderband

Mit der CeMAT findet vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2016 die Weltleitmesse der Intralogistik-Branche in Hannover statt.

Foto: Picture Alliance/dpa/Holger Hollemann

Hannover. Die deutschen Anbieter von Intralogistik- und Fördertechniklösungen erwarten auch für das laufende Jahr ein deutliches Wachstum. Wie schon 2015 soll der Industrie- und Dienstleistungszweig um drei Prozent zulegen, wie der entsprechende Fachverband im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Hannover mitteilte. Im vergangenen Jahr produzierten die deutschen Hersteller den Angaben zufolge Intralogistik- und Fördertechnik-Produkte im Wert von 20,1 Milliarden Euro. Das Portfolio reichte von Transportkisten bis zu softwaregestützten Lösungen für automatisierte Transportprozesse.

Zu den konstant guten Aussichten der Branche sagte der Chef des VDMA-Fachverbandes Fördertechnik und Intralogistik, Sascha Schmel: „Dieses gute Jahresergebnis ist zum einen auf die positive Entwicklung im europäischen Binnenmarkt zurückzuführen. Zum anderen hat weltweit die Konjunktur in einzelnen Zielbranchen angezogen und so die Auftragsbücher der Hersteller gefüllt.“ Die Unternehmen profitierten 2015 demnach vor allem von dem Onlinehandel und der Automobilindustrie. Positiven Einfluss hatte auch der Außenhandel. Insgesamt exportierten die deutschen Unternehmen 2015 Intralogistikprodukte im Wert von 13,7 Milliarden Euro – ein Plus von fünf  Prozent im Vergleich zum Vorjahr. (dpa/ag)

Mehr zum Thema: Markt für Lagertechnik & Intralogistik (Wiki)

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

0 Kommentare
Seefracht

THEMA DER WOCHE

Seefracht & Häfen (Wiki)

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Transport- und Logistikdienstleistungen sowie Verladerstrategien im Bereich Seefracht, Containerverkehr und Seehafenlogistik. Mehr...

Verwandte Meldungen

06.11.2015
|
13.02.2015
|
13.03.2013
|
29.06.2015
|
13.01.2015
|
Lager-IT & WMS
Alles zum Thema Software & IT im Lager
Logistikimmobilien
Alles zum Thema Logistik-Immobilien
Gabelstapler
Umfangreiches Dossier zum Thema Gabelstapler

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Abo

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

Studien + Dokumente

Paletten Report

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Mit Sicherheit

Dieses Buch ist das erste seiner Art, denn es geht nun erstmals darum, die innerbetrieblichen Voraussetzungen für eine gute Ladungssicherung zu legen und Lösungen für typische Problemsituationen im Alltag von Unternehmern, Disponenten und Fuhrparkleitern zu finden.

Newsletter

Lernen Sie jetzt den neuen
kostenlosen Newsletter der
VerkehrsRundschau kennen!

Newsletter abonnieren

Themen-Dossier

Kühltransporte

Kühltransporte & Frischelogistik

Aktuelle News und Hintergründe zu Frischelogistik und Kühltransporte

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

Services

KEP-Cockpit Lagerlogistik KEP-Express
089-203043 000