Montag, 30. Mai 2016
Logo druckbar

22.04.2015NFZ + Fuhrpark

email drucken

premiumGreen Truck und Green Van ausgezeichnet

Mercedes und Opel haben im Umweltranking der VerkehrsRundschau abgeräumt: Auf dem Transport Manager Dinner in Bonn wurden die Preise überreicht.
GreenVan Green Truck

Verleihung der Umweltlabel Green Truck und Green Van: Ulrich Bastert von Mercedes-Benz Trucks (links) und Steffen Raschig von Opel (rechts)

Foto: VerkehrsRundschau/Sepp Spiegl

Bonn. Die VerkehrsRundschau hat Nutzfahrzeuge der Marken Mercedes und Opel mit dem Umweltlabels „Green Truck“ und „Green Van“ ausgezeichnet. Während des vierten Transport Manager Dinner in Bonn überreichten die Chefredakteure der Zeitschriften VerkehrsRundschau und Trucker den Vertretern der Hersteller die Trophäen. Den Umweltpreis verleihen die Schwesterzeitschriften jedes Jahr gemeinsam, unterstützt vom Antriebs- und Fahrwerktechnik-Hersteller ZF Friedrichshafen.

Mit unseren Fahrzeugtests können wir zeigen: Ökonomie und Ökologie gehören zusammen“, sagte VerkehrsRundschau-Chefredakteurin Birgit Bauer im Rahmen der exklusiven Abendveranstaltung.

Green Truck: Mercedes Actros 1842 Streamspace

Sieger in der Kategorie der Sattelzugmaschinen bis 40 Tonnen wurde der Mercedes Actros 1842 Streamspace. Der Green Truck 2015 überzeugte auf der VerkehrsRunschau-Teststrecke mit einem Verbrauch unter 23 Liter pro 100 Kilometer. Ulrich Bastert, Leiter Vertrieb und Marketing bei Mercedes-Benz Trucks, nahm die Auszeichnung in Bonn entgegen. „Preise wie dieser sind wichtig, um der Öffentlichkeit zu zeigen, dass Lkw und Ökologie sich nicht ausschließen“, sagte er bei der Preisübergabe.

Green Van: Opel Movano 2,3 CTDI

Der Titel Green Van ging in diesem Jahr an Opel. Der Movano 2,3 CTDI konnte seine Konkurrenten in der Kategorie Kleintransporter bis sieben Tonnen hinter sich lassen. Steffen Raschig, Director Commercial Vehicles Opel/Vauxhall freute sich in Bonn über den Preis. „Vermutlich hätte niemand gedacht, dass wir diesen Preis gewinnen, deshalb macht uns der heutige Abend gleich doppelt so viel Spaß“, sagte Raschig stolz.

Auf dem Transport Manager Dinner feierten rund 60 Gäste mit den Siegern des Umweltrankings im Hotel Königshof direkt am Ufer des Rheins. Das Dinner findet jedes Jahr am Vorabend der Fachkonferenz Lkw und Fuhrpark statt.

Welches Fahrzeug im Umweltranking die Nase vorne hat, entscheidet eine objektive Untersuchung der erfahrenen Tester von VerkehrsRundschau und Trucker. Entscheidend sind dabei vor allem Kraftstoffverbräuche und damit auch die Treibhausgas-Emissionen der Fahrzeuge. Außerdem fließen Faktoren wie die Euro-Norm oder die maximale Nutzlast beziehungsweise das Ladevolumen in die Wertung ein.

Das komplette Ranking mit allen getesteten Fahrzeugen sowie einer ausführliche Erläuterung der Testmethoden ist hier nachzulesen. (ks)

Trends im Lager

THEMA DER WOCHE

Trends & Innovationen in Intralogistik und Lager (Wiki)

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Trends und Innovationen in den Bereichen Lager, Materialfluss, Flurförderzeuge und Intralogistik. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Abo

CONTENT-PARTNER

Diesen Artikel lesen mit der Unterstützung von:

ZF_Logo

Themen-Dossier

Lkw Miete, Kauf, Finanzierung, Leasing

Lkw-Kauf und Miete

Aktuelle Nachrichten und Hintergründe zu Kauf, Miete und Finanzierung von Lkw und Transportern

Studien + Dokumente

  • KBA-Prüfbericht „Abgaswerte von Dieselfahrzeugen“
    Download
  • Telematikintegrationsportale Studie 2016
    Download
  • Sonderheft: Who is Who Logistik 2016
    Download

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Fuhrpark und Flotte

Dieses Buch ist ein hilfreicher Leitfaden für Fuhrparkleiter und Führungskräfte, die die Organisation des Fuhrparks verantworten. Es enthält praxisnahe Anregungen, wie die Prozesse des Fuhrpark- und Flottenmanagements optimiert werden können.

Themen-Dossiers

Dossier Plus Wiki

Wir haben, was Sie suchen!

Über 500 Dossiers zu vielen Themen, Produkten und Unternehmen aus Transport, Spedition und Logistik

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000