Montag, 16. Januar 2017
Logo druckbar

11.01.2017Transport + Logistik | Inland

email drucken

premiumFlughafen München erzielt 2016 Rekordergebnis

Der Airport hat den Luftfrachtumschlag im Vorjahresvergleich trotz Streikausfällen um mehr als fünf Prozent gesteigert.
Flughafen München, Frachtbereich

Nicht nur im Passagiergeschäft hat der Flughafen München im Jahr 2016 ein Rekordergebnis erzielt, sondern auch im Frachtbereich

Foto: Picture Alliance/Joker/Erich Häfele

München. Der Münchner Flughafen wächst weiter stark. Trotz mehrerer Streiks stieg der Umschlag von Luftfracht und Luftpost im Jahr 2016 gegenüber dem Jahr 2015 um 5,2 Prozent auf 353.650 Tonnen. Das sei ein Rekordergebnis, teilte der Flughafenbetreiber am Mittwoch mit. Beim reinen Luftfrachtumschlag (also ohne Luftpost) stehen insgesamt über 334.497 Tonnen zu Buche, was im Vorjahresvergleich ein Plus von 5,4 Prozent bedeutet.

Ohne die streikbedingten Ausfälle im vergangenen Jahr wäre der Zuwachs an Starts und Landungen mit 4,6 Prozent sogar noch deutlich höher ausgefallen. „Nach den bisher vorliegenden Anmeldungen der Airlines erwarten wir für 2017 abermals ein Plus von vier Prozent bei den Flugbewegungen“, erklärte der Vorsitzende der Geschäftsführung des Flughafen Münchens, Michael Kerkloh, am Mittwoch. (ag)

Logistikregion Europa Benelux

THEMA DER WOCHE

Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zum Markt für Transport, Spedition und Logistik in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

089-203043 000