Freitag, 19. Dezember 2014
Logo druckbar

25.02.2013Transport + Logistik | Inland

email drucken

premiumDirektzug verbindet Donauhafen Krems mit Nordseehäfen

Metrans lässt drei wöchentliche Direktganzzüge zwischen dem österreichischen Donauhafen Krems und den deutschen Nordseehäfen Hamburg und Bremerhaven fahren.
Mierka Donauhafen Krems

Metrans ist 2012 in Krems eingestiegen und betreibt seitdem den dortigen Containerterminal

Foto: VR/Josef Müller

Krems. Der österreichische Donauhafen Krems ist ab sofort mit den deutschen Nordseehäfen Hamburg und Bremerhaven über drei wöchentliche Direktganzzüge verbunden. In einem nächsten Schritt soll der Fahrplan auf fünf Abfahrten wöchentlich verdichtet werden, kündigt Hubert Mierka, Geschäftsführer des Mierka Donauhafen Krems an. Operativ abgewickelt werden die Züge vom Kombi-Operator Metrans, einer Tochter der Hamburger Hafen & Logistik. Metrans ist im Vorjahr in Krems eingestiegen und betreibt seitdem den dortigen Containerterminal, der zuvor vom österreichischen Terminalbetreiber Wiencont gemanagt worden ist und von Mierka überraschend verabschiedet wurde.

Über den Kremser Hafen als trimodale Güterumschlags-Drehscheibe wurden im Vorjahr 50.000 TEU (20-Fuß-Standardcontainer) abgefertigt. Am Kremser Hafen ist auch die deutsche Rhenus beteiligt. Der Hamburger Hafen ist gleichzeitig der wichtigste Exporthafen für die österreichische Außenwirtschaft. Im Vorjahr wurden annähernd zwei Millionen Tonnen via Hamburg gelöscht und verladen. Mit einem Anteil von beinahe 290.000 TEU spielt Hamburg die erste Geige auf dem österreichischen Containermarkt mit einem Jahresvolumen von rund 500.000 TEU insgesamt. (mf)

Mehr zum Thema: Bremerhaven, Hafen Hamburg, Metrans, Mierka

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Digitale Kontrollgeräte in der Praxis

Dieses Praxisbuch enthält die notwendigen Informationen für Fahrer, Unternehmer und Fuhrparkleiter im Umgang mit dem digitalen Kontrollgerät. Die im Buch behandelten Fragen und Probleme kommen aus der direkten Schulungspraxis und werden leicht verständlich und anhand von über 400 Abbildungen erklärt.

Studien + Dokumente

  • Who is Who Logistik 2015
    Download
  • Exklusiv-Umfrage: Der Mindestlohn und seine Folgen in der Logistik
    Download
  • Die neue LKW-Mauttabelle mit vier Achsklassen
    Download

Internationale Luftfracht-News