Montag, 26. September 2016
Logo druckbar

23.09.2016Transport + Logistik | Inland

email drucken

premiumDHL Express kündigt Preisanpassung für 2017 an

Die Preise für Express-Sendungen steigen in Deutschland zum 1. Januar 2017 um durchschnittlich 3,9 Prozent.
DHL Express

Expresssendungen von DHL werden im kommenden Jahr teurer

Foto: Deutsche Post/DHL

Bonn. DHL Express erhöht auch 2017 wieder seine Preise. Für Kunden in Deutschland werden diese wie bereits im Vorjahr um durchschnittlich 3,9 Prozent angehoben, teilte das Unternehmen mit. Bei Express-Produkten, die über die Filialen angeboten werden, sollen sich die Preise hingegen nicht ändern.

„DHL Express will Qualitätsführer im Segment für zeitgenaue internationale Sendungen sein und bleiben“, sagt Wolfgang P. Albeck, Vorsitzender des Bereichsvorstands von DHL Express Deutschland. Die jährliche Preisanpassung unterstütze dieses Ziel und ermögliche Investitionen ins Netzwerk. 2016 hatte DHL Express nach eigenen Angaben Investitionen im Wert von 800 Millionen Euro getätigt – unter anderem 66 Millionen für ein Gateway in Tokio. Für 2017 sei ein ähnliches Investitionsvolumen geplant.

DHL Express passt seine Preise jedes Jahr an. Das geschieht, um die Inflationsrate, Währungsschwankungen und sonstige Kostensteigerungen - beispielsweise durch höhere Sicherheitsanforderungen - in den mehr als 220 Ländern und Territorien zu berücksichtigen, in denen das Unternehmen tätig ist. Die Preisanpassungen sind von Land zu Land unterschiedlich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort. Das Kerngeschäft der Sparte DHL Express umfasst internationale Kurier- und Eilsendungen. (sno)

Fahrerassistenzsysteme

THEMA DER WOCHE

Assistenzsysteme für Lkw und Kleintransporter

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Tests zu Assistenzsystemen für Lkw, Nutzfahrzeuge, Transporter und Trailer. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

089-203043 000