Samstag, 22. November 2014
Logo druckbar

27.04.2012Transport + Logistik | Inland

email drucken

premiumDeutsches Verkehrsforum gewinnt fünf neue Mitglieder

Insgesamt wächst die Mitgliederzahl damit auf 168 Firmen und Verbände
Thomas Hailer, Deutsches Verkehrsforum

Thomas Hailer, Geschäftsführer des Deutschen Verkehrsforums darf sich über weitere Unterstützer seiner Lobbyarbeit freuen

Foto: Deutsches Verkehrsforum

Berlin. Im Deutschen Verkehrsforum engagieren sich fünf neue Mitgliedsunternehmen, wodurch die Mitgliederzahl nun auf 168 Firmen und Verbände angestiegen ist. Das teilte das Verkehrsforum am Donnertag mit. 

Die neuen Mitglieder sind im einzelnen:

  • Panalpina Welttransport (Deutschland) GmbH
  • Rhenus AG & Co. KG
  • Kravag-Sach Versicherung des Deutschen Kraftverkehrs VaG
  • Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH
  • NIIT Technologies GmbH

Die NIIT Technologies ist ein IT-Unternehmen, das spezialisiert ist auf Software Services, IT-Infrastruktur und Managed Services, BPO sowie Cloud Services und Mobility Solutions. (diwi)

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Kommunikation für Disponenten

Diese Neuerscheinung richtet sich direkt an Disponenten, Unternehmer und Fuhrparkleiter und zeigt, wie man durch ein besseres Verständnis für Kommunikation das Verhältnis zu den Fahrern entscheidend verbessern kann. "Kommunikation für Disponenten" ist der erste Band der neuen Kompaktwissen-Reihe VR-Snaps.

Studien + Dokumente

  • Die neue LKW-Mauttabelle mit vier Achsklassen
    Download
  • Studie: Zukunft des Schienengüterverkehrs
    Download
  • Anbieter-Übersicht Paketkasten/-box
    Download

Internationale Luftfracht-News