Donnerstag, 29. September 2016
Logo druckbar

21.09.2016Transport + Logistik │ Ausland

email drucken

premiumBelgien: Ninatrans übernimmt Guidotrans

Mit dem Kauf will Ninatrans eine wachsende Nachfrage aus der Pharma- und Kühlbranche befriedigen. Alle Fahrer sollen übernommen werden.
Ninatrans

Ninatrans auf Einkaufstour

Foto: Ninatrans

Löwen. Das belgische Transportunternehmen Ninatrans aus Löwen hat den ebenfalls in Belgien beheimateten Konkurrenten MKO aus Mechelen übernommen. MKO, das mit seinen Lkw unter dem Handelsnamen Guidotrans fährt, ist auf Kühltransporte spezialisiert. Der Erwerb von MKO sei Teil eines „stratgieschen Plans”, um die wachsende Nachfrage aus der Pharma- und Kühlbranche zu befriedigen und eigene logistische Lösungen für diese Kunden anzubieten, begründet Benny Smets, Managing Direktor von Ninatrans, die Übernahme in einer Unternehmensmitteilung.

Die 25 Lkw-Kombinationen einschließlich Fahrer von MKO sollen alle übernommen werden. Der Fuhrpark von Ninatrans zählt bislang bereits 110 Zugmaschinen, 265 Aufleger und 15 Verteilerfahrzeuge. Zuletzt hatte sich das Unternehmen sich 2012 mit der Übernahme des Transportallrounders Vervoer Verhulst aus Löwen vergrößert.

Ninatrans gibt selbst an, auf „zeitkritische Transporte” spezialisiert zu sein. Das vor gut 40 Jahren Unternehmen ist international tätig. Es unterhält neben dem Hauptsitz in Löwen eigene Niederlassungen in Zwickau und am Pariser Flughafen Roissy Charles de Gaulle. Ninatrans wurde 2014 als „Best European Transport Operator” von der Internationale Road Transport Union (IRU) ausgezeichnet. (kw)

Fahrerassistenzsysteme

THEMA DER WOCHE

Assistenzsysteme für Lkw und Kleintransporter

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Tests zu Assistenzsystemen für Lkw, Nutzfahrzeuge, Transporter und Trailer. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

089-203043 000