Freitag, 18. August 2017
Logo druckbar

10.08.2017Transport + Logistik │ Ausland

email drucken

premiumBelgien: H. Essers übernimmt Driessen

Durch die Übernahme des Baugüter-Spezialisten weitet der belgische Transportdienstleister seine Kompetenz in diesem Bereich aus und erhöht seine Präsenz im Hafen von Genk.
H. Essers

Der belgische Logistiker H. Essers hat den Baugüter-Spezialisten Driessen übernommen

Foto: H. Essers

Genk. Der belgische Transport- und Logistikdienstleister H. Essers aus Genk hat das ebenfalls in Genk in der belgischen Provinz Limburg ansässige Transportunternehmen für Baugüter Driessen N. V. erworben. Alle Mitarbeiter der Familienunternehmens sowie fünf der sieben Fahrzeuge von Driessen würden übernommen, teilte eine Unternehmenssprecherin gegenüber der Verkehrsrundschau mit.

Durch die Übernahme will H. Essers seine Dienstleistungen im Baugüter-Transport sowie seine Präsenz im Hafen von Genk stärken.

Intermodal- und Schiffsverkehre werden ausgeweitet

Über die Tochterfirma Geertrans, Spezialist für Infrastruktur- und Baumaterialien, Betriebsstoffe und Event-Logistik, ist H. Essers schon heute in einem ähnlichen Sektor wie Driessen aktiv. Zudem hat Driessen seinen Unternehmenssitz im Hafengebiet von Genk.

H. Essers verfolgt das Ziel, seine intermodalen Aktivitäten künftig auszuweiten und verstärkt auf den Transport zu Schiff zu setzen. Der Kauf von Driessen sei daher ein wichtiger Baustein, um dieses Ziel zu erreichen, heißt es in einer Pressemitteilung.

67 Niederlassungen mit 5400 Mitarbeitern

H. Essers, das in Deutschland eine Niederlassung in Frankenthal unterhält, ist eines der größten Transportunternehmen Belgiens mit einem Umsatz von 571 Millionen Euro in 2016.

Das auf den Transport von Chemie, Pharmaka, Healthcare- und Qualitätsgütern spezialisierte Unternehmen besitzt aktuell nach eigenen Angaben 1460 Zugmaschinen, 3050 Anhängern und einen Lagerhallenbestand von gut 950.000 Quadratmetern. In 67 Niederlassungen in 15 Ländern beschäftigt das 1928 gegründete Unternehmen 5400 Mitarbeiter. (kw)

Entsorgungslogistik

THEMA DER WOCHE

Entsorgung, Abfall und Recycling – Logistik und Transport

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zu Transport- und Logistikdienstleistungen sowie Verladerstrategien aus Entsorgung, Kreislaufwirtschaft, Abfall und Recycling. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

089-203043 000