Mittwoch, 22. März 2017
Logo druckbar

04.01.2017Recht + Geld

email drucken

premiumAntragsunterlagen für De-Minimis-Förderung 2017 abrufbar

Das Bundesamt für Güterverkehr hat die Antragsunterlagen für die Förderperiode 2017 auf dem eService-Portal zur Verfügung gestellt. Am 9. Januar geht es los.
BAG eService-Portal

Auf dem eService-Portal des BAG müssen sich Unternehmer, die Fördermittel beantragen wollen, vorher registrieren - das geht kostenlos

Foto: VerkehrsRundschau/Screenshot

Köln. Die De-Minimis-Antragsunterlagen der Förderperiode 2017 stehen ab sofort auf der Internetseite für die elektronische Antragstellung zur Verfügung. Darüber informierte jetzt das Bundesamt für Güterverkehr (BAG). Das De-Minimis-Programm beginnt diesmal am 9. Januar 2017 und endet am 2. Oktober 2017. Damit bezuschusst der Staat wie gehabt bei Unternehmen, die gewerblichen Güterverkehr und Werkverkehr mit schweren Nutzfahrzeugen durchführen, die in der Anlage 2 der entsprechenden Förderrichtlinie aufgeführten Maßnahmen zur Förderung von Sicherheit und Umwelt durchführen.

Ihren Antrag können die Unternehmen ab dem 9. Januar 2017 um 0 Uhr über das eService-Portal des BAG hochladen. Die Behörde bearbeitet die Anträge in der Reihenfolge des Eingangs. Sollten Probleme auftauchen, die die Antragsteller mithilfe der Bedienungsanleitung nicht lösen können, ist die Fachadministration des BAG für diese am 9. Januar 2017 ab 7 Uhr unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar: Ref51-Fachadministration@bag.bund.de

Die wesentlichen Änderungen der Förderrichtlinie De-Minimis 2017 gegenüber der Förderrichtlinie De-Minimis 2016 hat das BAG in folgender Übersicht dargestellt. (ag)

Mehr zum Thema: De-Minimis & Aus- und Weiterbildung, Behörde – BAG

E-Mail an die Redaktion:  Zum Kontaktformular

UPS

THEMA DER WOCHE

UPS United Parcel Service

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zum Logistikdienstleister UPS United Parcel Service. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

Abo

Studien + Dokumente

Buchempfehlung

Buchempfehlung

Die Bußgeld­klassiker

Erfahren Sie welche die typischen Probleme in den Bereichen Lenk- und Ruhezeiten, Ladungssicherung, Gefahrguttransport, Überladung etc. sind und wie Sie sich im Falle einer Kontrolle verteidigen können.

Gesetze und Vorschriften

Wir haben, was Sie suchen!

Alle wichtigen News und interessante Hintergründe zu über 500 Themen finden Sie in den Dossiers der VerkehrsRundschau

Digitaler Tachograf
Lang-Lkw – Maße und Gewichte
Lenk- und Ruhezeiten
Lkw-Fahrverbote
Steuern & Abgaben bei Speditionen
Straßenverkehrsrecht & StVO
Transport-, Speditions- & Logistikrecht
Umweltrecht & Gefahrgut
Wirtschaftsrecht & Verträge
Zollrecht & Außenhandel

Nutzen Sie auch die kostenlose E-Mail-Alert-Funktion "Thema beobachten"

089-203043 000