Freitag, 27. Mai 2016
Logo druckbar

18.01.2016Transport + Logistik │ Ausland

email drucken

premiumAntikorruptionsgruppe: Serbien subventioniert Etihad

Laut einem Bericht ist der Belgrader Flughafen angewiesen worden, der Fluglinie Gebühren in Höhe von 20 Millionen Euro zu erlassen.

Etihad hält 49 Prozent von Air Serbia

Foto: Picture Alliance/Boeing graphics

Belgrad. Die serbische Regierung finanziert nach einem Bericht von Anti-Korruptionskämpfern indirekt die arabische Fluggesellschaft Etihad - auf Kosten des staatseigenen Belgrader Flughafens. Der Airport sei angewiesen worden, der Fluglinie Air Serbia, die von Etihad kontrolliert wird, Gebühren in Höhe von umgerechnet 20 Millionen Euro zu erlassen. Das teilte der Journalistenverbund Krik am Montag mit, der nach eigenen Angaben über entsprechende Dokumente verfügt.

Krik warf der Regierung vor, mit der indirekten Subventionierung die schlechte Geschäftslage bei Air Serbia vertuschen zu wollen. Weder von der Regierung noch vom Flughafen lag zunächst eine Stellungnahme vor.

Seit 2013 hält Etihad 49 Prozent an Air Serbia, darf aber alleine über das Management entscheiden. Die Verträge waren nie veröffentlicht worden. Nach Medienberichten hatte die Regierung im Gegenzug für den Etihad-Einstieg von Etihad Altschulden in Höhe von 100 Millionen Euro übernommen. (dpa)

THEMA DER WOCHE

Umweltranking & Label Green Truck, Green Van und Green Light Truck

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte zum Umweltranking Green Truck und Green Van. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Box Mitleser VerkehrsRundschau Abo

Machen Sie Ihre Kollegen zu Mitlesern

VerkehrsRundschau-Abonnenten können kostenlos bis zu vier weitere Leser fürs E-Paper und für alle Online-Inhalte freischalten

089-203043 000