Mittwoch, 26. Juli 2017
Logo druckbar

06.07.2017Transport + Logistik | Inland

email drucken

premiumA 81: Tempolimit wegen Sommerhitze

Bei heißen Temperaturen kommt es auf Autobahnen immer wieder zu Unfällen, weil die Betondecke aufplatzt. Auf der A 81 gilt daher jetzt ein Tempolimit.
Blow-Up

Sogenannte "Blow-Ups" können bei Hitze zu einer Gefahr auf der Autobahn werden

Foto: Picture Alliance/dpa/Rene Priebe

Weinsberg/Boxberg/Osterburken. Wegen des heißen Wetters hat das Regierungspräsidium Stuttgart ein mehrtägiges Tempolimit auf einem Teilabschnitt der Autobahn 81 angeordnet. Zwischen dem Autobahnkreuz Weinsberg (Kreis Heilbronn) und Boxberg (Main-Tauber-Kreis) sowie zwischen Osterburken (Neckar-Odenwald-Kreis) und dem Autobahnkreuz Weinsberg gelte nun Tempo 80. Das ordnete die Behörde am Donnerstag an.

Damit soll die Gefahr für Autofahrer durch sogenannte „Blow-Ups“ reduziert werden – also das Risiko von Unfällen durch ein Aufplatzen von älteren Betonfahrbahnen bei hohen Temperaturen. Die Beschränkungen gelten täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr und werden vermutlich bis kommenden Montag andauern.

Weitere Beschränkungen und Fahrverbote können Abonnenten in unserem Fahrverbotskalender auf VerkehrsRundschau plus nachlesen: www.verkehrsrundschau-plus.de/touren/fahrverbote

(dpa)

LNG Hellmann

THEMA DER WOCHE

Gas-Antrieb (CNG, LNG, LPG) für Lkw und Transporter

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Fahrzeugtests zum Thema Lkw und Transporter mit den Gasantrieben CNG, LNG und LPG. Mehr...

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Kommentar verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der VerkehrsRundschau veröffentlicht. Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter dem Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

 

Vorteil für Abonnenten

Pflicht-Unterweisungen online absolvieren

Gesetzliche Anforderungen sind Pflicht: Wie sich VerkehrsRundschau-Abonnenten und ihre Mitarbeiter dafür erfolgreich online rüsten können.

089-203043 000