Donnerstag, 23. Juni 2016

06.02.2015 | Veranstaltungen

 

7. Praxistag Ladungssicherung am 23. Juni 2015 in Wörth am Rhein

Ladungssicherung gehört zu den Pflichten, die mitunter etwas stiefmütterlich behandelt wird. Teilweise aus Unwissenheit oder einfach aus Zeitdruck wird es mit der richtigen Sicherung der Ladung  manchmal nicht so genau genommen. In einem Theorie- und einem Praxisteil informieren Experten über die neuesten Vorschriften, machen Präventionsvorschläge und erläutern, worauf die Kontrollbehörden achten. Denn bei falscher Ladungssicherung riskiert man nicht nur die eigene Gesundheit und die Sicherheit anderer, sondern auch saftige Geldbußen und Punkte in Flensburg. 




Themenschwerpunkte

  • Das BAG warnt: Die schlimmsten Sünden bei der Ladungssicherung
  • Tipps für die richtige Ladungssicherung und Einblicke in die Kontrollpraxis
  • Aktuelle Rechtslage zum Thema Ladungssicherung
  • Vorführung verschiedener Sicherungsmethoden an Praxisstationen
  • Weichverpackungen richtig sichern (VDI 2700, Blatt 18)
  • Betrügern auf der Spur: Gefälschte Zurrmittel entlarven
  • Begleitende Fachausstellung

Zielgruppe

Der Praxistag Ladungssicherung wendet sich an die Verantwortlichen für Ladungssicherung in Transportunternehmen, Speditionen, bei Verladern und Kontrollbehörden.

Programm

Programm 22. Juni 2015 (optional)

17:30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer 
im Brancheninformationscenter von Mercedes-Benz in Wörth am Rhein

18:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen 
im Brancheninformationscenter von Mercedes-Benz in Wörth am Rhein
Gelegenheit zum Networking und für Gespräche mit Referenten, Sponsoren, Initiatoren und Ausstellern

 

Programm 23. Juni 2015

8:30 Uhr
Eröffnung der Fachausstellung und Registrierung


9:00 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer


9:30Uhr
Das BAG warnt: Die schlimmsten Sünden bei der Ladungssicherung
Andreas Marquardt, Präsident, Bundesamt für Güterverkehr (BAG) 


10:00 Uhr
Gefälschte Zurrmittel erkennen
Werner Glasen, Produktmanager, SpanSet GmbH & Co. KG


10:30 Uhr
Kaffeepause
mit Besuch der Fachausstellung und Gelegenheit zum Networking


11:00 Uhr
Ladungssicherung vor Gericht
Andreas Huber, Rechtsanwalt, KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG


11:30 Uhr
Schüttgüter in Weichverpackungen richtig sichern – neues zur VDI 2700, Blatt 18
Wolfgang Neumann, öffentlich bestellter & vereidigter Sachverständiger für Verpackung, Ladungssicherung (einschließlich Gefahrgut) im Straßen, Schienen- und Seeverkehr, EUROSAFE GmbH 


12:00 Uhr
Tipps aus der Praxis: So kommen Lkw sicher durch jede Kontrolle
Holger Lemmer, Polizeihauptkommisar, Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD) NRW


12:30 Uhr
Mit Mercedes-Benz ProfiTraining sicher unterwegs 


12:45 Uhr
Zusammenfassung


13:00 Uhr
Mittagessen


ca. 14:00 Uhr
Praxisteil
An verschiedenen Stationen werden Sicherungsmethoden und -risiken vorgeführt


ca. 16:15 Uhr   
Ende der Veranstaltung

Mit Unterstützung von

Aussteller

Initiatoren

Eckdaten

Termin und Ort
23.06.2015   Praxistag
22.06.2015   Abendessen

Veranstaltungsort
Mercedes-Benz KundenCenter Fahrzeugabholung/ BranchenInformationsCenter (BIC), 76742 Wörth

zur online-Anmeldung


Programm
PDF Download


Teilnahmegebühr

Für Abonnenten von VerkehrsRundschau, Gefahr/gut, Fahrschule und TRUCKER sowie für BG-Verkehr- und SVG-Mitglieder und Versicherte der KRAVAG brutto 236,81 € (netto 199 € zzgl. 37,81 € MwSt.), reguläre Teilnahmegebühr brutto 296,31 € (netto 249 € zzgl. 47,31 € MwSt.).

Alle Preise inklusive Mittagessen, Erfrischungsgetränken, Kaffeepause und Abendessen am 22. Juni 2015.

Hotels in der Nähe
Bitte beachten Sie, dass eine Hotelübernachtung bei Bedarf selbst gebucht werden muss.

Schlosshotel Karlsruhe, Bahnhofplatz 2, 76137 Karlsruhe,
Tel.: +49 (0) 721 38320, 
info@schlosshotelkarlsruhe.de

Star Inn Hotel, Siemensallee 86, 76187 Karlsruhe,
Tel.: +49 (0) 721 120830,
karlsruhe.siemensallee@starinnhotels.com

Achat Comfort Karlsruhe, An der Vogelhardt 10, 76149 Karlsruhe
Tel.: +49 (0) 721 78350,
karlsruhe@achat-hotels.com

Leonardo Hotel Karlsruhe, Ettlinger Straße 23, 76137 Karlsruhe
Tel.: +49 (0) 6221 508673,
E-Mail: reservations.karlsruhe@leonardo-hotels.com

Das Buch zur Veranstaltung


"Ladungssicherung leicht gemacht"
Softcover, 133 Seiten, 10. Auflage 2014

Das Lehr- und Arbeitsbuch „Ladungssicherung leicht gemacht“ bildet eine umfassende Grundlage rund um das Thema und ist auf die Schulung von Fahrern und Verladepersonal abgestimmt. Die verständliche und übersichtliche Aufbereitung des Stoffes mit vielen Grafiken eignet sich für die Schulung ebenso wie für das Selbststudium.


Kontakt

Verlag Heinrich Vogel
Springer Fachmedien München GmbH
Aschauer Straße 30
81549 München
Tel. +49 89 203043-1264
Fax +49 89 203043-32030

events@springer.com
E-Mail senden


Services

KEP-Cockpit Lagerlogistik KEP-Express
089-203043 000